Frühlingspoklal bei 1. Schweriner Judo Club

Emma und Lara

Frühlingspokal beim 1. Schweriner Judo Club

Am 07.04.2018 waren wir mit drei Judokas zum Frühlingspokal beim 1. SJC. Unsere Elite war gleichzeitig beim Kaderlehrgang des PSV Schwerin.

Beim 1. SJC konnten alle drei Judoka eine Platzierung erreichen, war ja auch nicht wirklich schwer für einige Judoka. Aufgrund der KYU Begrenzung in den Altersklassen hatten Emma und Tillman jeweils nur einen und zwei Gegner in Ihren Gewichtsklassen. Keiner der Beiden konnte wirklich glänzen. Hier muss man klar an der Einstellung und am Ehrgeiz der Kinder arbeiten, es war echt schade, dass die Konkurrenz sich sichtlich verbessert hat und bei uns noch großer Nachholbedarf besteht. Lara wurde von Kampf zu Kampf immer besser, aber auch hier gibt es noch Engpässe, die ausgeglichen werden müssen. Volle Kontrolle des eigenen Körpers und konsequentes durchsetzen von erlernten Techniken wurden hier leider nicht umgesetzt, dadurch konnte Lara nur einen dritten Platz erreichen. Es geht weiter und wir lassen uns nicht unterkriegen, wir stehen auf, kämpfen weiter und werden besser.

Finn, Maiko, Noah, Niklas und Toni waren beim gut besuchten Kaderlehrgang des PSV Schwerin. Hier wurden alle Kinder wieder einmal gut betreut und ein sehr gutes Training wurde gewährleistet. Danke dafür an alle fleißigen Trainer die mitgeholfen haben.

M.Bartke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.